Custom Search
_hier_Suche_mit_Ausdrücken_dieser_Textseite ... (_Text_unten_wird_NICHT_verschwinden)
   v. 17. Februar 2019
Entschuldung, Insolvenz, Privatinsolvenz, Gläubiger, Banken, Bank, Schulden, Grundgesetz, Klage, gerichtlich, Gericht, Elsass,



142.   --'VEY-PROB_ --
A.   Entschuldungsregelung - Gesichtspunkte für eine gesetzliche Neureglung

142.   --'VEY-PROB_ --1
Schuldenmachen ist ein Archetyp des menschlichen Zusammenlebens.

Hierzu gehört, dass das Abtragen der Schulden schwer fallen kann oder unmöglich sein kann. Ein weiterer Archetyp ist deshalb, dass immer auch Mechanismen der ersatzweisen Schuldenbefreiung ritualisiert werden - im modernen Staat institutionalisiert werden. Dies umfasst regelmäßig irgendeine Form der Sanktion. So gilt es weltweit für alle Zivilsationen.

Sanktionsbeispiele: Die Beichte (mit Sanktionsregeln), die irdische strafrechtliche Sanktion, die Entschuldigung, das Vergeltungsrecht "Auge um Auge", Geldzahlung an "Beleidigte", der mittelalterliche Pranger, Schuldturm und Sippenhaft, Arbeitspflichten und anderes.

Der häufigste zwischenmenschliche Fall der nicht eingelösten Schulden der organisierten Gesellschaft ist bei finanziellen Schulden. Eine Analyse der Rechtslage in Deutschland verdeutlicht ein unendliches Spektrum der Möglichkeiten und eine kleine Auswahl des Gesetzgebers hieraus:

142.   --'VEY-PROB_ --2
A.1.   Mit Folgen von Zahlungsunfähigkeit sind unmittelbar oder mittelbar etwa 20 % der Bürger belastet.

Je nach Definition der statistischen Auswertung sind es etwa 20 % der Bürger. Der Problemkreis hierzu ist allgemein ausdiskutiert und anerkannt in etwa folgendem Sinn:

Diese Bürger verfügen nicht über wesentliche frei verfügbare finanzielle Mittel und haben keine weitgehende Interessengleichheit. Sie sind deshalb außerstande, die gegenwärtig vorherrschende Form der institutionalisierten Interessen-Vertretung der modernen Politik (eine interessenfinanzierte Lobby also) zu gestalten.

Sie verfügen über keine Handlungsspielräume, die Politiker oder ihre Vertragspartner im Rahmen der Koalitionsfreiheit des Grundgesetzes zu bedrängen (keine Streikmöglichkeit). Denn ein Zahlungs-Streik aller Schuldner wäre weder koordinierbar noch hilfreich.

Die persönlichen Schicksale sind zu eintönig und zu wiederkehrend für eine effiziente Medien-Unterstützung. Einzelschicksale sind zwar ,,ausreichend traurig'' für gelegentliche journalistische Verwertung in beiläufigen Beraterseiten. Aber die Schicksale sind wiederum ,,nicht traurig genug'' für eine die Meinung beeinflussende Hervorhebung. Die Titelseiten der Boulevardpresse, die hierfür nötig wären, sind im Effizienzkalkül der Medien gewöhnlich für solche Themenkreise nicht verfügbar.

Abschätzung des volkswirtschaftlichen Schadens:

Allgemein anerkannt ist: Ein beträchtliches volkswirtschaftliches Kapital liegt hier brach.

- Beträchtliche volkswirtschaftliche Schäden entstehen sowohl bei den Schuldnern wie bei den Gläubigern durch die Inkasso-Problematik.

Eine statistische Bezifferung ist nicht möglich, da die Quereffekte eines derart umfangreichen Problems nicht zuverlässig rechenbar sind. Schätzungen mögen bei einem volkswirtschaftlichen Schaden von etwa 5 bis 30 % der jährlichen Wirtschaftsleistung in Deutschland liegen: Die Lösung des Problems könnte die Wirtschaftsleistung und den mittleren Wohlstand im Land mit etwa diesem Prozentsatz steigern.

Komplexität der gesellschaftlichen Verankerung von Überschuldung.

Das Problem ist allerdings komplex verankert und bedarf auch einer soziologischen und psychologischen Analyse. Finanzprobleme der einen haben einen wenig erörterten Nutzengewinn bei den anderen zur Folge. In Gruppen benötigen die Vorteilsinhaber immer der Vorteilsentbehrer, um in der Hierarchie der Gruppe über den Wert von zusätzlichem Ansehen verfügen zu können. Konkreter gesagt, für die Nicht-Überschuldeten ist es ein prestige-orientierter individueller Nutzenzuwachs, zu wissen, dass es Überschuldete gibt.

,,Reicher Mann und armer Mann standen da und sahen sich an. Und der Arme sagte bleich: ,Wär ich nicht arm, wärst du nicht reich.' '' ( B.Brecht)

Daraus ist abzuleiten: Die Vorteilsinhaber müssten eigentlich nicht extrem engagiert darum bemüht sein, den Vorteilsentbehrern (den Überschuldeten) das Aufrücken durch Entschuldung zu ermöglichen.

Empirische Bestätigung der Vermutung: Die tatsächliche Komplexität von Entschuldungsverfahren entspricht diesem mutmaßlichen letztlichen Unwillen, das Problem geradlinig, einfach und vollständig zu lösen.

Es ist in der Rechtsprechung und im Schriftrum ausreichend klargestellt, dass das geltende Entschuldungsrecht oft ungerecht für Gläubiger ist und oft ungerecht für Schuldner. Dies hat einfache Gründe der Gesetzgebungs- Technik,, was behebbar wäre. Aber es besteht vielleicht auch ein sehr viel komplexer basierter Widerstand gegen eine klare einfache Reglung, wie soeben als Möglichkeit aufgezeigt.

Für solche Konstellationen gilt als allgemeine ordnungspolitische Regeln: Sofern eine komplexe Realität nicht einfach regelbar erscheint, muss nach Alternativen gesucht werden.


Eine diskutierbare Alternative: Klare Verjährungsregeln; hierdurch in der Regel Entschuldungsverfahren nicht mehr nötig.

Die bekannten und ausreichend diskutierten Mängel des gegenwärtigen Entschuldungsrechts würden beispielsweise weitgehend gegenstandslos werden, sofern eine klare Rahmensetzung durch wirklich absolute Verjährungsfristen zu voraussehbaren und abschätzbaren und kalkulierbaren Risiken der jeweiligen Vertragsarten führt.

Denn dann würden alle Verträge zukünftig risikoentsprechend gestaltet werden. Gläubiger würden bei der Auswahl der Vertragspartner die Ausfallrisiken werten und wären also nicht schlechter gestellt als gegenwärtig.

Letztlich waren die Verjährungsfristen schon immer ein Entschuldungsrecht, und dies relativ klar und ohne die Bürokratie von Entschuldungsverfahren.

Unbrauchbar wurden die ,,Entschuldung durch Verjährung'' dann aber, weil der Sonderfall der vollstreckbar gemachten Forderung durch das moderne Bankwesen und durch die zunehmende Präsenz von Großunternehmen und Anwälten zum Regelfall gemacht wurde: Aus rund 5 Jahren Verfolgungsdauer wird damit zunächst einmal eine Dauer von 30 Jahren zuzüglich Klagedauer.

Durch die Rechtsprechung weicht die tatsächliche effektive Verjährungsfrist in Deutschland von dieser gesetzlichen Norm aber erheblich ab. Sie liegt zwischen 15 Jahren und lebenslang. Es kommt sehr auf die Spezialisierung und Qualifikation des jeweiligen Anwalts an, welche Variante im Einzelfall zum Tragen kommt. Überschuldete sind regelmäßig nicht gut genug informiert, um Anwälte zu wählen, die den Rechtsexperten der Banken gleichwertig sind. Wer sich nicht auf entsprechende Rechtsprechung beruft, haftet meist mindestens 30 Jahre und eher lebenslang.

Der heutige Bedarf an Entschuldungsrecht ist also eng verkoppelt mit dieser heutzutage üblichen Aushebelung der vom Gesetzgeber vorgedachten Beschränkung auf Verjährungsfristen. Diese Aushebelung ist nicht zu beanstanden. Zu zeigen war nur, dass auch gesetzliche Verjährungsfristen das Problem lösen konnten, und wieso dies heutzutage nicht mehr gilt.

Wollte man das Entschuldungsrecht weitmöglichst durch ein Konzept der nicht-abdingbaren und nur selten aushebelbaren Verjährungsfristen ersetzen, so könnte beispielsweise gelten: .

12 statt 30 Jahre (also Schuldner nicht länger verfolgen als eine mittlere Totschläger-Strafdauer).

7 Jahre nach Überschuldung gegenüber institutionellen Gläubigern (also in etwa in Einklang mit dem Mittelwert unterschiedlicher Aufbewahrungsfristen).

3 Jahre bei Beträgen von gewerblichen Anbietern mit Scoring- Zugang, z.B. Handyverträge.

Die realitätsnahe Formulierung solcher Reglungen wird gewiss recht schwierig sein. Aber im Ergebnis könnte dies Regelungsbeispiel vieles vereinfachten.

Komplexität ergibt sich daraus, dass Ausnahmen bestehen müssen.
Beispiel: Bei Darlehnsverträgen mit mehrjähriger Laufzeit muss der Beginn der Verjährung definiert werden und darf normalerweise erst bei Erlöschen von Sicherheiten beginnen.
Weiteres Beispiel: Bei straftat-bedingten Verbindlichkeiten darf nicht ohne Weiteres entlastet werden.
Weiteres Beispiel: Ist das Einkommensniveau eines privaten Gläubigers deutlich unterhalb des zukünftigen Einkommensniveaus des zu entlastenden Schuldners, so müssen Gesichtspunkte der Ausgewogenheit einbezogen werden..

Allerdings sind alle diese Komplexitäten auch bei den jetzigen Überschuldungsverfahren vorhanden und werden dort nicht ausgewogen geregelt, weil das Verfahren ohnehin zu komplex ist für noch mehr Besonderheiten. Ein Münchner Amtsrichter hat beispielsweise wiederholt und vergeblich versucht, die verfassungsrechtliche Problematik im Fall von besonderer Unausgewogenheit entschieden zu erhalten. Beispiel von Unausgewogenheit: Ein Rentner lebt in Not, weil sein gut verdienender Ex-Schwiegersohn mal rasch die Finanzhilfe einer fehlgeschlagenen Gründung abschüttelt.

Damit endet das objektiv Formulierbare. Weiter unten auf dieser Textseite werden Folgerungen hieraus erörtert. .

B.3.   Gerichtliche Abwicklung bei Finanzproblemen neu ordnen: Vermögensschutz, Schutz redlicher Gläubiger, Schuldnerschutz.



B.4.   Herstellung von Effizienz zur Restschuldbefreieung.
(Mehr früherer Text hierüber erscheint hier erneut nach baldiger Aktualisierung.)

B.5.   Erzwungene überzogene Schuldnerunterwerfung muss nichtig werden: Angehörigen- Bürgschaften, Vollstreckbarkeit ohne Recht auf Gerichtsverfahren. Keine private Haftung für Geschäftsschulden.
(Mehr früherer Text hierüber erscheint hier erneut nach baldiger Aktualisierung.)

B.6.   Die Verminderung der Arbeitslosigkeit durch solche Neureglungen:

Eine rechnerische Erfassung der Effekte ist wegen der komplexen Querbeziehungen der Wirkungen nicht möglich. Die Summe dieser Maßnahmen des finanziellen Vergessens weit vor Lebensende mag etwa ein Drittel der jetzigen Arbeitslosigkeit beheben. Denn es würde ein erhebliches gegenwärtig brachliegendes Dynamikpotential aktiviert werden. Der Effekt ist schwer abzuschätzen. Jedenfalls haben diese nahezu nicht diskutierten Tabu-Probleme eine erhebliche bremsende Wirkung für Wirtschaft und Gesellschaft.





Wahrheit? Wechselt alle 7 Tage. Wiederkommen!
"Das Geheimnis des Börsengeschäfts liegt darin, zu erkennen, was der Durchschnittsbürger glaubt, dass der Durchschnittsbürger tut." - John Maynard Keynes (1883 - 1946)

"Wenn du einen kleinen Kredit nimmst, dann hat dich die Bank in der Hand. Wenn der Kredit eine bestimmte Größe erreicht, dann hast du die Bank in der Hand."



"Der dümmste Grund, eine Aktie zu kaufen, ist, weil sie steigt." - Warren Buffett

"Wenn man Justiz und Politik zusammenschüttet, ist Gerechtigkeit im Eimer." (Pedro Rosso)

 _i_
lesen Sie diese Seite
in 50 anderen Sprachen



The Best or Nothing.
V V V V V V

INFOS7 Anzeigen:    (FAIRWORDS FAIRCENTS)


Mein Weg zum Studienplatz Medizin.
Info:  Info (10 S.) Wie trotz NC-Problem mein Wunschstudium erreichen? AHA7 NC-SIEGER.
uno7.org/ kwu-medaca-de.htm


Umweltgifte - was tun?
Info:  Ihr Schutz vor Umweltgiften: Wohnung, Haus, Essen, Möbel, Garten. (Anti-Fake-News.)
uno7.org/ppk-tey-ufa-de.htm


Zwangsende für Rundfunkbeitrag!
(Crowdfund:)  Streithilfen: Nie mehr Zwangszahlung! Fernseh-Freiheit! Neurordnung ARD, ZDF... .
und7.org/civicrm/ contribute/ transact?reset=1&id=4


Investment: Nachhaltiges Bauen
Info:  Projekt für Online-Lieferungen und Leistungen. 10 000 + + EUR / USD-Investition
aha7.com/ppp-de /ebb-tre-natur-de.htm


Endlich Sammelklagen in der EU.
(Invest:)  Schadensersatz-Forderungen für das Gericht bündeln, das geht. Verschiedene Möglichkeiten für Bürger und Anwälte.
aha7.com/ppp-de /ebb-ube-class-de.htm


Ihre Website wird Goldesel: FAIRCENTS.
(Service!)  Endlich Werbe-Euros +Liebe für Publishers. Blogs. Presse. Fachinfos. (Anzeigen sichtbar trotz Adblock!)
aha7.com/ppp-de/ptp-adplacem-de.htm


Rundfunkbeitrag verfassungswidrig
Info:  Info (10 S.): Rechtslage-Analyse: ARD-, ZDF- Zwangsabgabe. Unzulässig bei Niedrigverdienern, Nichtzuschauern, Betrieben. (Uno7 FLAMINGO)
uno7.org/pev-bkanaa-de.htm


Zukunft einkaufen - 100++ Projekte
Info:  Zukunftbörse: Innovation, Utopien, brilliante Ideen. Für Start-ups, Mittelstand, Großunternehmen.
uno7.org/eck-amenu-de.htm


Wunschstudium Medizin trotz NC-Problem!
Info:  (Infos/Menu) Die Brücke zum Wunschstudium Medizin? Es gibt sie. Das Gewusst-Wie findet man hier: AHA7 NC-SIEGER.
uno7.org/ kwu-amenu-de.htm


"PILLDOUNG" - Wissens-Websites:
(Invest:)  Bildung + verstehen + analysieren. (statt Quiz-, News- und Fakten-Wissen).
aha7.com/ppp-de /ebb-kwk-bildun-de.htm
The Best or Nothing.
V V V V V V

INFOS7 Anzeigen:    (FAIRWORDS FAIRCENTS)


"Endlich die Zukunft wissen!."
Info:  (Info 5S.+E-Buch) Fachkundige Anleitung, wie Sie Prognosen selber und besser machen für Wirtschaft, Technologie, Zivilisation.
uno7.org/kcc-futa-de.htm


"Soziale Marktwirtschaft"
Info:  ... wiederherstellen: Politikarbeit: Projekte suchen Sponsoren, Investoren.
uno7.org/vae-amenu-de.htm


PROSPHINX Großkrise ab Jahr 20xx?
(Invest:)  Wie Weltwirtschaftskrisen prognostizieren? Theorie. Anwendung. Für Ihre Invest-Entscheide.
aha7.com/ppp-de/ebb-kce-futu-de.htm


Anlage-Projekte Zukunftstechnologie
Info:  für Direktbeteiligung / Privatanleger 10 000++ EUR. Direkt, nicht Crowd-Treuhand.
aha7.com/ppp-de/ecbb-menu-de.htm


(Info 5S.+E-Buch) Verkauf auf Rentenbasis


"Selbststudium Wirtschaftswissen."
Info:  (Info 5S.+E-Buch) Wirtschaftstheorie und Soziale Marktwirtschaft endlich sofort verständlich für denkende Bürger, Politiker, Journalisten, Unternehmer, Studenten und alle.
uno7.org/vae-studa-de.htm


Rundfunkbeitrag verweigern
Info:  Info (10S.): Anleitungen gegen Zwangsabgabe (ARD, ZDF,...). Widersprüche, Briefbeispiele, Rechtslage. (Uno7 FLAMINGO)
uno7.org/pev-bkrepa-de.htm


Neue Kunden für Sie: FAIRWORDS.
(Service!)  Hilfreich für überregionale Offerten mit individuellem Sonderwert.
aha7.com/ppp-de /ptp-adplacem-de.htm


Ihre eigene Website: Petitionen, Crowdfunding,
(Service!)  Unterstützer-Kampagnen usw.. Einrichtservice 1920 € (temporäres Angebot).
uno7.org /tce-drustar-de.htm


ULTIMATE E-BOOK:
(Invest:)  Ein System für elektronische Bücher mit dem Web-Browser. Ihr E-Buch kann noch in 1000 Jahre gelesen werden.
aha7.com/ppp-de /ebb-ppa-ebkgen-de.htm


_ASCFeb_ VEY-PROB = VEYPROBECY-PROB    _i_

FAIRWORDS: Sofern Sie ein Geschäft betreiben:
Um Ihre Werbung hier zu sehen: Kontakt: ok @ infos7.com
Gebote für Platzierung. Im Mittel 2 Cent pro Besucher ~=20c pro Klick.
Information / FAIRWORDS: aha7.com/ppp-de/ptp-adplacem-de.htm
FAIRCENTS: Wenn Sie ein Internet-Publizierer sind:
Verdienen Sie dies Geld! Kontakt ok @ infos7.com. Bis jetzt für Websites in den Sprachen EN DE FR, bald auch ES RU PT IT.
Information / FAIRCENTS: aha7.com/ppp-de/ptp-adplacem-de.htm







Wahrheit? Wechselt alle 7 Tage. Wiederkommen!
"Ich habe in Ruhe nachgedacht und bin zu dem Schluss gekommen, alles kurz und klein zu schlagen."

"Crowdfunding, wie spricht sich das auf deutsch aus? Ist ja klar. Schließlich stammt es ab vom elsässischen \"Krautpfand\". Als es noch keine Hypotheken gab, sicherten die Bauern ihre Überbrückungskredite beim Pfandleiher durch Hinterlegung von Sauerkrautfässern, das sogenannte \"Krautpfand\". Heutzutage modernisiert, statt Sauerkraut hinterlegt man Ideenkraut." (Pedro Rosso)

"Wenn man das Geld richtig behandelt, ist es wie ein folgsamer Hund, der einem nachläuft." - Howard Hughes

Geld macht nicht korrupt. - Kein Geld schon eher. (Dieter Hildebrandt)

"Staatliche Fördermittel: Wer ohne Seilschaft, ab in die Knechtschaft." (Pedro Rosso) --- denn: --- "Das Geld, das man besitzt, ist das Instrument der Freiheit. Das Geld, dem man nachjagt, ist das Instrument der Knechtschaft. (Jean-Jacques Rousseau)

 _i_
VOX7.COM
News & Intelligenz

Wissenslobby - Wahrheitslobby - Optimalpolitik
LIBRA Liberal-Soziale Bürger-Union
Texte von 2003...2007. - Sofern "/" nachstehend am Zeilenende: Noch nötig: Akualtisierung + Verbesserung, in Arbeit ab frühjahr 2018. Ziel: Wissenschaftliche objektive "Definition von Optimalpolitik".
EN DE FR

                  Begrüßung. /
     benoten? jetzt sofort!_/
    Anleitung zum Benoten../
    Noteninfo : Kandidaten../
    Noteninfo : Parteien../
    Konzept & System_/
    100mio-fach Rechtsverletzung. /
    Ihr Finanzbeitrag./
  Optimal-Politik / Basis
    Wahlkandidat: Qualifikation!./
    Demokratie gewährleisten./
    Volksreferendum?./
    Deutschland ent-traumatisieren_
  Optimal-Politik / Wirtschaft
    Steuern,Abgaben: halbieren?./
    ,,Totalitärer Kapitalismus''?./
    Selbstständige respektieren./
    regional differenzieren./
    Rentner: korrekt zahlen./
    Arbeit ent-regulieren
    Würde für Gewerkschaften./
    Mindestlohn: Kriterien
    Finanzmärkte neu ordnen_
    Verarmung hemmen./
    Entschuldung: Alle+Alles./
  Optimal-Politik / Förderung
    IT-Monopole nicht fördern./
    Medienfinanzier.neu ordnen./
    Subventionen objektivieren_/
    Bürokratie vermindern
    Strafvollzug neu ordnen./
  Optimal-Politik / Bürger
    Geld für Eltern / Kinder./
    Gesundheit: weniger=mehr./
    Diskriminier.: Mann? Frau?./
    Prostitution mindern_
    Privatsphäre schützen!_
  Opt.-Pol./ Arbeit für alle
(Texte in Überarbeitung)
    VOX-Konzept: Arbeit f.alle_
    Arbeitslosigkeit: Ursachen_
    Wege für mehr Dynamik_


  andere Sites
    AHA7 Publi-Media : Wissen!
    Filzokratie ami7.com
  Vorgeschichte /
    Vorgeschichte vox7.com


Dieser Website-Ableger für rationale Politik von wissenschaftlicher Qualität wird gesponsert durch einen Betreiber innovativer Internet- Koop- Marktplätze und durch eine Vereinigung für rationale Politik- Lösungen. - Bitte besuchen Sie vielleicht auch die Startseite aha7.com für mehr.


Kontakt:  nospam @ vox7.com
(für Mängel-Info zur Site - Inhalte, Funktionen - und für Förderangebote)


Für Werbeagenturen:   Das Ende der Menu-Zeilen oben markiert Werbemöglichkeiten:
    _   Meinungs-Seite o.ä. (keine Werbung).
    ..   Werbung nur für Seitenende buchbar.
    .   Werbung frei buchbar.


Bitte einen Link zu dieser Seite einfügen in Foren, Kommentaren, Blogs, Websites, Lesezeichen- Sites.   (Permanent_Link:) .  
http://vox7.com/vey-prob-de.htm

Wir schützen Ihre Privatsphäre, indem wir keine Buttons veröffentlichen für Facebook, Twitter, GooglePlus und andere. Deshalb setzen wir auf Ihre Hilfe, um unsere Seiten- Links zu verbreiten.








(Photo: 2009 by Alchemist-hp - the archetype dream to produce gold cristals - Creat.Comm. Attrib.ShareAlike 3.0)

(When we did not have the Internet and not Wikipedia, we had the CIA WORLD FACTBOOK. It gave and gives access to all country key data of the world by FD... then CD ...now by Internet. AHA7 JOB FACTBOOK will progressively give access to all job key data of the world, thanks to the Internet. Starting in English, French, German. If many visitors, it will be extended to Chinese, Spanish, Russian, Arabic, Portuguese.)



Hilfen, um für die meisten derartigen Probleme selber im Internet alle Schlüsselinformationen zu finden.
(Toolbox für online-Suche:)

» Abofallen: Selbsthilfe- Mustertext     DE

» Internet-Betrug: Selbstschutz     DE
» Abmahnung abwehren _Menü_     DE
» Muster / gegen Abmahner, kommentiert     DE


(Photo: 2009 Ianaré Sévi: A yawning American alligator (Alligator mississippiensis), Collier county, Florida. - Creat. Comm. Attrib.Sh.Al. 3.0 Lic.)
'Love your enemies...': Kung-fu-tse (alias 'Konfuzius', 551 - 479 bef.Chr.)



(Image: "La liberté guidant le peuple" (1830). - By Eugène Delacroix ( 1798-1863). Non-digital technology: Irregular color pixels assembled manually.)




(Photo: A beautiful car from the Golden Age of the American Dream - © 2008, Don Pedro & site admin. aha7.com)


Mit dem Internet-Dienst AHA7 FAIRTAX finden Sie kostenlos für die Anliegen Ihrer Wahl alle im Internet verfügbaren legalen autorisierten und respektierten Steuerspar- Möglichkeiten.
(Photo: by Cameloctober, Thai man, head in crocodile mouth, at Samutprakarn Crocodile Farm +Zoo, Bangkok, Thailand, Lic.Creat.Commons Attr.ShareA.3.0.)


       ???image

... Ihre Enzyklopädie der Auswege... Lösungswege vergleichen, analysieren, überdenken. Sodann Ihre Lösung des kleinsten Übels wählen. - Alles kostenlos: Suchhilfe zum selber Helfen.

Lösungen:
(Toolbox für online-Suche:)

» Lösungen / Betriebe, Freiberufler     EN   DE   FR
» Lösungen / persönliche Schulden     EN   DE   FR


Pleitegeier & Verzugszins- Wucherer abschütteln? 12-Monate- Strategien gegen Nadelstreifen- Gangster?
(Toolbox für online-Suche:)

» Textinfo: Elsass-Segen: Genauso wenig für eigene Fehler oder Unglück haften wie Politiker? (...die eigentlich Schuldigen der Finanzkrise)?     DE

» Suchhilfen: Elsass-Segen: Schuldenfrei in 12 Monaten? (für alle EU-Bürger)     EN   DE   FR

» Suchhilfen: England-Segen: Schuldenfrei in 12 Monaten? (für alle EU-Bürger)     EN   DE   FR
1

(Falls hierdurch vielleicht bald schuldenfrei,dürfen Sie die korrekten Teilbeträge / Gläubiger sodann freiwillig vergleichsartig bedienen...
Bitte einen Link zu dieser Seite einfügen in Foren, Kommentaren, Blogs, Websites, Lesezeichen- Sites.   (Permanent_Link:) .  
http://vox7.com/vey-prob-de.htm

Wir schützen Ihre Privatsphäre, indem wir keine Buttons veröffentlichen für Facebook, Twitter, GooglePlus und andere. Deshalb setzen wir auf Ihre Hilfe, um unsere Seiten- Links zu verbreiten.


wenn das mit einem Vertrag verbundene Interesse nicht die Teilnahme eines Rechtsfachmanns finanzieren kann und nach der Interessenlage auch nicht erfordert. Vertrauen ist gut. JUS7 LEGATEXT ist besser.

» _Menü_: Mustertexte kostenlos     EN   DE   FR


     (Photo: © 2007 Don Pedro & Admin.aha7.com




Mit Hilfe des Info-Tools FAX7 ORGATEXT finden Sie für Anliegen Ihrer Wahl alle im Internet verfügbaren Musterbriefe, Vorlagen, Beispiele, vorbereitete Anträge.

» _Menü_: Textmuster & Ratgeber     EN   DE   FR


(Photo: A howling wolf in: Wildpark Eekholt,Germany; by Volker.G.; Lic.GNU Free Doc 1.2++)

Aus einem Genforschungslabor eines bekannten Pharmakonzerns - klandestin im Kaukasus? Beim Schafe- Klonen ein paar Gensequenzen verwechselt?


    (Photo:. _DE_"Eierlegende Wollmilchsau" (colloquial)
_EN_ (literal:) "An egg laying wool milk swine" (a truly versatile 'magic' tool; IT colloquial equivalent: "Jack of all trades (device)")
_FR_ "mouton à 5 pattes qui pond des œufs et qui donne du lait" (colloquial - literal translation: "a sheep with 5 legs which lays eggs and supplies milk") - 'Photo' by Georg Mittenecker and others; Lic.Creat.Comm.Attr.Sh.Alike v2.5 & v2.0)

» _Menü_: Textmuster & Ratgeber     EN   DE   FR



Photo by Kahuroa, 2007: Poumatua (chief), carved; from the Maori meeting house Hotunui, Ngati Maru, Hauraki, built 1878. Now in the Auckland War Memorial Museum, New Zealand.


Ein Vermögen durch "Experten"-Rat verbrannt?
--- (Information in Textseiten:) ---

» AHA7 Invest SOS: Geld retten (_Menü_)     EN   DE   FR
» Verluste: Schadensersatz erstreiten (_Menü_)     EN   DE   FR


(Photo: 2005 Eric Hensley, Creat.Comm. Attrib. ShareAlike 2.5 Lic.: A school burns, Aberdeen High School, state =Washington /US.)


(1) Legale Rechtsgrundlagen, zukünftig Fernseh- / Rundfunkgebühren legal nicht mehr zu zahlen.
(2) Kleinverlage und Autoren: Ihr Honorar-Anteil an der GEZ-Gebühr ("Kultursteuer")!
(3) PC-Verwender: Gebühr zurück? Legale Steuern- Aufrechnung?

Nicht alle Dinosaurier sind ausgestorben. UNO7 FLAMINGO ist hilfreich bemüht um liebevolle Sterbehilfe für ein vergreistes Gebührensystem... für ein durch das Internet antiquiert gewordenes Konzept des Staatsfernsehens. Die Bürger müssen entscheiden, ob die totale Absurdität eines Staatsfernsehens auf die Intensivstation muss als Vorstufe zur Endstation - das Museum. Denn inmitten einer pluralistischen Demokratie - der Staat als oberster Video- und Meinungsfabrikant? Absurder geht es nicht.

» Ihre 5 Jahre Rundfunkbeitrag zurück?     DE
» Fernsehsteuer verfassungswidrig (Rosso-Aktion)     DE
» Tatort Staatsfernsehen (Rosso-Report)     DE

    (Photo: Aaron Logan, 2004, Creat,Comm.Attrib.1.0 lic.)







Wahrheit? Wechselt alle 7 Tage. Wiederkommen!
"Wenn Sie nicht über die Zukunft nachdenken, können Sie keine haben." (John Galsworthy)

"Ich denke viel an die Zukunft, weil das der Ort ist, wo ich den Rest meines Lebens zubringen werde." (Woody Allen)

Wer der Meinung ist, dass man für Geld alles haben kann, gerät leicht in den Verdacht, dass er für Geld alles zu tun bereit ist. (Benjamin Franklin, am. Politiker, 1706-1790)

So ist das Leben: Mal verliert man, mal gewinnen die anderen. (Sprichwort)

Das Leben ist ein Spiel. Man macht keine größeren Gewinne, ohne Verluste zu riskieren. (Christine von Schweden, 1626-1689)



© Content + proprietary software: Copyright 1996 - 2019 CYB.PLAN.SOFTEX_Ltd_, _London_, +_Autor (für_eigenen_Inhalt).
HTML5 _CERTIFIED_ image: certif.W3xhtm10 image: certif.W3css image: powered by Perl
 _i_
                         -ana-pubcc-pha11565# D=19217 F=vey-prob-de.htm