vox7.com volxweb.com infos7.com infos7.com
Custom Search
_hier_Suche_mit_Ausdrücken_dieser_Textseite ... (_Text_unten_wird_NICHT_verschwinden)
   v. 26. März 2017
Finanzmärkte - Sparer suchen wirkliche Banken - für Konten und Geldanlage - Banken neu zu ordnen



A.   Sparer suchen neue Banken, neue Invest-Partner, neue Invest-Berater. (-'VEY-INVE -)

A.1.   Konto-Eröffnungen, Guthaben umschichten, Portefeuille neu ordnen: Selten wurden mehr neue Bankverbindungen gebildet als in Finanzkrisen und Vertrauenskrisen. Die Alltags-Geldanleger lernten, worauf es bei Banken und Geldanlage ankommt. VERTRAUEN, REDLICHKEIT, ZUVERLÄSSIGKEIT werden wieder GROSS geschrieben.



A.   Der deutsche Teil der Finanzkriste (2007...2011) konnte verhindert werden. ('VEY-INVE -)

A.2.   Sonderthema: Das Finanzieren von Wirtschaft ist durch Moralisierung zu reaktivieren...

Im März 2009 wurden die meisten Texte dieser Website entfernt. Die Gründe finden Sie am Textende. - Diese Textseite ist eine Ausnahme. Dieser Text aus dem Jahr 2003 zeigt, durch welche Maßnahmen die Finanzkrise 2007...2011 hätte verhindert werden können. Wäre den damals in etwa 10 000 Exemplaren gezielt und geeignet verbreiteten Bitten um finanzielle Förderung entsprochen worden, so wäre eine Durchsetzung gegen die Verstlöße gegen Strafrecht und Verfassungsrecht möglich gewesen. Damit ist belegt: Man ..konnte wissen''.. Denn die gesamte politische und Medien- Elite in Deutschland wurde über diese Gesichtspunkte informiert und um Unterstützung bei der Abwendung gebeten.

Und nun lesen Sie bitte den nachstehenden Text. Es sind verschiedene andere Texte gegen die weiteren krisenauslösenden Fehler damals entstanden und in gleicher Weise mit 10 000 optimiert gezielten Aussendungen bekannt gemacht worden. Praktisch alle tragenden Gruppen der Gesellschaft wurden damals ausreichend intensiv angesprochen. Niemand darf behaupten, dass man es nicht wissen konnte.


A.   Geld zurück an Millionen enteignete unkundige ,,beratene'' Sparer (-'VEY-INVE -)

A.3.   Das Finanzieren von Wirtschaft ist durch Moralisierung zu reaktivieren:
  • (a)    Geld zurück an 5 Millionen enteignete unkundige ,,beratene'' Sparer,
    soweit schamlos mit Drücker- oder Ellbogenmethoden zum verkehrten Zeitpunkt oder zum verkehrten Geschäft verführte ,,Börsenanleger''. Das sind investtechnisch unerfahrene brave Duchschnittsbürger, also schutzlos ausgeliefert der kollektiven gewissenlosen Rafinesse der Provisionenraffer- Mentalität... eines kleinen Teiles der Banken
    ... und dies immer unter dem Beifall der politischen Kaste, weil es die Wirtschaftsstatistiken nach oben verfälscht.

  • (b)    Geld zurück an enteignete Immobilienanlage-Sparer,
    Käufer von ,,Schrottimmobilien'' u.ä.m., meist investtechnisch unerfahrene Bürger, in ihrer Unerfahrenheit getäuscht und ausgebeutet unter schamloser Beteiligung eines Teiles des Bankwesens - mit Ellbogen-Managern und Drückerkolonnen.
A.4.   Falls die besonders schuldigen Banken hierdurch Insolvenz erleiden?
Deutschland braucht solche ,,Banken'' nicht.

Besser 5 gerechte Insolvenzen schamlos unmoralischer Schein-,,Banken'' als 50 000 Insolvenzen unkundiger irregeführter Opfer.

A.5.   Ganz allgemein gilt, daß der Normalbürger mit der Aufgabe der Geldanlage überfordert ist und deshalb und generell als Provisionen- und Profitbringer von einem kleinen, aber gewissenlosen Teil der Finanzwirtschaft ausgebeutet wird.

Das ist der Finanzwirtschaft nicht vorwerfbar, weil menschlich. Diese Konstellation ist eine gesellschaftliche Konstante der Menschheit und unabänderlich. Gegenüber den meisten Bürgern gelingt solche Rafinesse einmal (und nur einmal) im Leben. Jede neue Bürgergeneration wird aufs neue Opfergeneration der Finanzmarkt-Schläue, seit es Finanzmärke gibt, in Deutschland seit etwa 1870. Nur Parlament und Gesetz können es bessern.

Die Institution der ,,mündelsicheren Pfandbriefe'' hat sich hierzu bewährt, so lange das Land keine Weltkriege verliert. - Bankensparen, Einlagensicherung und Rentenversicheurng sind andere wirksame Antworten. Auch die Riesterrente wäre sehr gut gewesen, sofern sie nicht zur bürokratisierten Zwangsverwaltungswirtschaft nach DDR-Kontrollstaat- Manier entartet wäre und mit hohen Vertriebserträgen erweitert worden wäre.

A.6.   Was sollte ein optimaler Wahlkandidat hierzu meinen? (VOX7-Kandidaten-Rating...)

Ein Wahlkandidat, um bereits ,,gut'' zu sein, muß nicht unbedingt mit den sehr weitreichenden Forderungen der vollen Entschädigung (oben A und unten B) und Ahndung buchstäblich übereinstimmen. Es genügt zum ,,gut'' sein, daß ein Wahlkandidat grundsätzlich den unverfrorenen Vorsatz der Anlegerschädigung intellektuell zu begreifen in der Lage ist. Er sollte darüber empört sein und für das Prinzip einer Entschädigung seitens der Banken an die Anleger engagiert sein.


B.   Konkrete Aufgaben der Anleger-Entschädigung: (-'VEY-INVE-B -)


B.1.   Geld zurück an Millionen enteignete unkundige ,,beratene'' Sparer.

... zu zahlen aus den bisherigen und noch kommenden Aufschwungsgewinnen der vom Unglück der Anleger wie üblich profitierenden Finanzwirtschaft. Schluss mit straffreien Ellbogen-Managern und mit ehrlosen Profiten aus Börsenkrachs einer Minorität der Banken. Denn diesen Experten wächst nun im zyklischen Aufschwung zu, was im Abschwung den Unkundigen nach organisierter Schlechtberatung seitens eben dieser Experten weggenommen wurde.

Also Schluss mit der jahrzehntelangen immer neuen Ausnutzung der volkswirtschaftlichen Zykluseffekte für die Ruinierung unkundiger Anleger und für die immer neue Umverteilung ihrer mühsamen Ersparnisse an die Großfinanz - noch dazu unter dramatischer Erhöhung der Arbeitslosigkeit. (Eine besonders schäbige Sondervariante des zutreffend so benannten ,,Schweinezyklus'' laut Wirtschaftstheorie.)

B.2.   Vertrieb von Schrott-Immobilien durch Banken politisch aufarbeiten.

Diese Massentäuschung von unkundigen Anlegern durch Vertrieb von hemmungslos überteuerten ,,Schrott''-Immobilien, teils mit Drückerkolonnen, ist schwerwiegender Missbrauch des Vertrauens in Banken. Solange es nicht geahndet wird, wird es besser verdeckter Form fortgesetzt. Es genügt ein aufmerksames Studium der Anzeigenteile einer jeden Woche, um zu begreifen, daß es immer neu geschehen wird, so lange Politiker und Exekutive nicht ganz hart durchgreifen.

Die Politik sollte darauf drängen, daß die schuldigen Bankverwantwortlichen mit lebenslangem Finanzberufsverbot an derart schamlosen Fortsetzungshandlungen gehindert werden. Dies entspricht wohl bereits geltendem Recht und verstößt demnach nicht gegen das Rückwirkungsverbot. Es muß nur der politische Wille bestehen, diesen Konflikt gegen das Bankwesen auszutragen und dem Bankwesen zu zeigen, wer der Herr im Land ist - nämlich der Gesetzgeber und die Exekutive, nicht die Vorstände gewisser Banken, bei denen das Wort ,,Bank'' nicht mehr ist, was es einmal war. . .

Die betreffenden Banken haben nach geltendem Recht alle Opfer (wohl einige 100 000 Bürger) bzw. ihre Erben voll und rückwirkend zu entschädigen. Dies muß im Hinblick auf die Schwere der Tat aus eigenem Antrieb erfolgen, um in jeder Hinsicht entlastend zu wirken.

Diese Rechtslage kann durch das zuständige Bundesministerium klargestellt werden. Auf diese Weise können die meist weniger erfahrenen und oft handlungsunfähig gewordenen Privatanleger dieses Recht effizient erstreiten. Rechtsschutzversicherungen können nicht mehr die Finanzierung der Streitkosten verweigern, sofern Abdeckungszusage für diese neuen Rechtsgrundlagen vorliegt - können also nicht mehr bemüht sein, den betreffenden Banken zu dienen, mit denen manch ein Versicherungsunternehmen kooperierend ein wenig verbunden ist.

Nach geltendem Recht ist wohl ohne Irrtum zugrundezulegen:
Das ursprüngliches Privatvermögen (Eigenkapital) der Anlager ist diesen im Sinn von Schadensersatz zurückzugewähren, ferner das zwischenzeitlich durch den Gesamtvorgang entzogene Einkommen.

B.3.   Höhe der besonderen Entschädigungsleistung durch Banken bei Insolvenzauslösung-

Soweit die betreffenden Banken unverfroren genug waren, die unkundigen Opfer ihrer Täuschung in die Insolvenz zu jagen, könnte über die Erstattung des Insolvenzschadens hinaus ein Schmerzensgeld in Höhe des Anlagebetrages angemessen erscheinen. Insoweit kann der Rechtsprechung zwar nicht vorgegriffen werden. Aber es könnte darauf hingewirkt werden, entsprechende frühere Rechtsprechung auszuwerten und zu verbreiten, die diesem Richtwert entsprechen mag.

B.4.   Die eventuelle Bankeninsolvenz hieraus ist eher wünschenswert bei Banken,...

... die es wagten, sich die Rentenersparnisse von 100 000den von hart arbeitenden Bürgern hemmungslos anzueignen - viele Opfer endeten bei der Sozialhilfe. Alle Bürger zwangs-finanzieren mit ihren Steuern also die Unmoral-Profite gewisser ,,Banken''. Deutschland hat keinen Bedarf am Fortbestand derartiger ,,Banken''.

B.5.   Ein früherer BGH-Entscheid zugunsten der Banken wurde öffentlich erörtert,...

... ob Gesichtspunkte der versuchten finanzstarken Banken-Einflussnahme auf höchstrichterliche Rechtsprechung vorlagen. Die veröffentlichten Fakten besitzen Einmaligkeits-Wert in der Geschichte der deutschen höchstrichterlichen Rechtsprechung. Dies sollte zu einer gesetzlichen Neuordnung der Befangenheits-Regeln oberster Richter Anlass geben.

Richter, die von beliebiger Seite Vergütung erhielten für öffentliche detaillierte Meinungs-Stellungnahmen zu einem Rechtsthema, sollten in einer dem Thema unmittelbar entsprechenden Rechtssache in den anschließenden 5 Jahren nicht mehr mitwirken dürfen.

Daß das Richterkollegium diese Regel gewährleisten wird, sobald sie erlassen ist, kann für oberste Gerichte als selbstverständlich angesehen werden. Die laufende Streitserie zum vorstehend erörterten Gegenstand ist damit nicht mehr sehr zu beeinflussen, und das ist gut so. Es wird aber in der Zukunft noch mehr Rechtsprechungsvertrauen gewährleisten.
 _i_
lesen Sie diese Seite
in 50 anderen Sprachen



 _i_
VOX7.COM
News & Intelligenz

Wissenslobby - Wahrheitslobby - Optimalpolitik
LIBRA Liberal-Soziale Bürger-Union
EN DE FR

                  Begrüßung.
     benoten? jetzt sofort!_
    Anleitung zum Benoten..
    Noteninfo : Kandidaten..
    Noteninfo : Parteien..
    Konzept & System_
    100mio-fach Rechtsverletzung. 
    Ihr Finanzbeitrag.
  Optimal-Politik / Basis
    Wahlkandidat: Qualifikation!.
    Demokratie gewährleisten.
    Volksreferendum?.
    Deutschland ent-traumatisieren_
  Optimal-Politik / Wirtschaft
    Steuern,Abgaben: halbieren?.
    ,,Totalitärer Kapitalismus''?.
    Selbstständige respektieren.
    regional differenzieren.
    Rentner: korrekt zahlen.
    Arbeit ent-regulieren.
    Würde für Gewerkschaften.
    Mindestlohn: Kriterien.
    Finanzmärkte neu ordnen_
    Verarmung hemmen.
    Entschuldung: Alle+Alles.
  Optimal-Politik / Förderung
    IT-Monopole nicht fördern.
    Medienfinanzier.neu ordnen.
    Subventionen objektivieren_
    Bürokratie vermindern.
    Strafvollzug neu ordnen.
  Optimal-Politik / Bürger
    Geld für Eltern / Kinder.
    Gesundheit: weniger=mehr.
    Diskriminier.: Mann? Frau?.
    Prostitution mindern_
    Privatsphäre schützen!_
  Opt.-Pol./ Arbeit für alle
(Texte in Überarbeitung)
    VOX-Konzept: Arbeit f.alle_
    Arbeitslosigkeit: Ursachen_
    Wege für mehr Dynamik_


  andere Sites
    AHA7 Publi-Media : Wissen!
    Intelligenz volxweb.com
    Geld infos7.com
    Filzokratie ami7.com
  Vorgeschichte
    Vorgeschichte vox7.com _
    Historie (,,Manifest'')_


Dieser Website-Ableger für rationale Politik von wissenschaftlicher Qualität wird gesponsert durch einen Betreiber innovativer Internet- Koop- Marktplätze und durch eine Vereinigung für rationale Politik- Lösungen. - Bitte besuchen Sie vielleicht auch die Startseite aha7.com für mehr.


Kontakt:  nospam @ vox7.com
(für Mängel-Info zur Site - Inhalte, Funktionen - und für Förderangebote)


Für Werbeagenturen:   Das Ende der Menu-Zeilen oben markiert Werbemöglichkeiten:
    _   Meinungs-Seite o.ä. (keine Werbung).
    ..   Werbung nur für Seitenende buchbar.
    .   Werbung frei buchbar.


Bitte einen Link zu dieser Seite einfügen in Foren, Kommentaren, Blogs, Websites, Lesezeichen- Sites.   (Permanent_Link:) .  
http://vox7.com/vey-inve-de.htm

Wir schützen Ihre Privatsphäre, indem wir keine Buttons veröffentlichen für Facebook, Twitter, GooglePlus und andere. Deshalb setzen wir auf Ihre Hilfe, um unsere Seiten- Links zu verbreiten.




ökologisches Bauen - hier der Startpunkt für Ihre Suche

» Bauen & Umwelt: Konzepte, Materialien     DE

Verwandte Themen

» Klimazukunft: Wahrheit finanzieren?     EN
» Energie: Wahrheitsanalyse finanzieren?     EN   DE   FR

» Universal-Tintentechnik: 90% billiger drucken     DE

(Photo: Marc Ryckaert (MJJR), 2009, Creat.Comm.Attr.3.0 Unported Licence. - SHOWS: Gouna (Red Sea, Egypt): Turtle House ("bright natural stone", more precisely "aus handbehauenem Sandstein" ), by German architect&designer Kurt Völtzke - turtle-guest-house.com - atelier-color.de )


Die meisten wichtigen politischen Entscheidungen basieren auf falschen Statistiken.
» MENU: falsche Wirtschaftsstatistiken     EN   DE   FR

Alles über PSEUCALC Pseudo -Kalkül, Pseudo-Science, Pseudo-Mathematik

(Photo: By Toni_(f) Frissell (1907-1988): Fashion model underwater, Florida,1947; Libr.of Congr.)




Mit Hilfe des Info-Tools FAX7 ORGATEXT finden Sie für Anliegen Ihrer Wahl alle im Internet verfügbaren Musterbriefe, Vorlagen, Beispiele, vorbereitete Anträge.

» Menü: Textmuster & Ratgeber     EN   DE   FR

    (Photo: A howling wolf in: Wildpark Eekholt,Germany; by Volker.G.; Lic.GNU Free Doc 1.2++)

Aus einem Genforschungslabor eines bekannten Pharmakonzerns - klandestin im Kaukasus? Beim Schafe- Klonen ein paar Gensequenzen verwechselt?


    (Photo:. _DE_"Eierlegende Wollmilchsau" (colloquial)
_EN_ (literal:) "An egg laying wool milk swine" (a truly versatile 'magic' tool; IT colloquial equivalent: "Jack of all trades (device)")
_FR_ "mouton à 5 pattes qui pond des œufs et qui donne du lait" (colloquial - literal translation: "a sheep with 5 legs which lays eggs and supplies milk") - 'Photo' by Georg Mittenecker and others; Lic.Creat.Comm.Attr.Sh.Alike v2.5 & v2.0)



» Menü: Textmuster & Ratgeber     EN   DE   FR


Wie sie es gemacht haben ... wie auch Sie es machen können... (Sofern Sie beschließen, die Spanne Ihres Lebens zu verbrennen für das Anhäufen von Bankkonten-Inhalt.)
(Photo: Château de Cheverny, Loire; 2003 by Thomas Steiner; GNU Free Doc.Lic.v1.2++)


wenn das mit einem Vertrag verbundene Interesse nicht die Teilnahme eines Rechtsfachmanns finanzieren kann und nach der Interessenlage auch nicht erfordert. Vertrauen ist gut. JUS7 LEGATEXT ist besser.

» Menü: Mustertexte kostenlos     EN   DE   FR


     (Photo: © 2007 Don Pedro & Admin.aha7.com



» Menü Geldanlage     EN   DE   FR

(Photo: U.S. Air Force Thunderbirds: Airshow, 2007, Colorado. - Publ.dom.)


Genauso das weltweite Kasino-Game der Politiker mit ihrem Landesbanken- Spielzeug und KfW / IKB und Steueroasen- Geschäften, rund 80 Miliarden Euro Steuergeld verbrannt. Jeder von uns 80 Millionen der nächsten Generation wird dafür rund 1000 Euro abarbeiten.
Mami hat gesagt, das wäre alles legal und nichts davon kriminell. Papi hat gesagt, wer 80 000 Steuern mit hinterzieht, ist kriminell, sitzt im Gefängnis und lebt von Wasser und Brot. Wer 80 Milliarden Steuergeld mit verbrennt, ist ein Politiker, sitzt in seiner Luxus-Villa und lebt von seiner üppigen Pension, die wir ihm jahrzehntelang zahlen und abarbeiten werden.
Opi hat gesagt, Krise erfolgreich gemeistert: Kasino-Spekulanten vom Steuerzahler saniert und machen deshalb lustig so weiter, Staat pleite. Wirklich eine schöne neue Welt, in die unsere Eltern uns hinein geboren haben, Bruderherz.
» Kinderpetition gegen Staatsruin     EN   DE   FR
» Finanzkrise / MENÜ     EN   DE   FR
    (Photo: 2006 by Yogi, Creat.Comm.Attrib. ShareAlike 2.0 Lic.)


Wie ohne Schaden überleben? Wie überwintern beim beginnenden Zusammenbruch der Staatsfinanzen, der Rentensysteme und des Gesundheitssystems?
Enthält Informationen über eine neue, moderne Wirtschaftskrisen- Theorie in Verbindung mit den neuen Ausdrücken:

--- _EN_ + _FR_ marfinettes, marfinette, marfinosi --- _DE_ marfinetten, marfinosi --- _ES(SPAN)_ marfinetas, marfineta, marfinosos --- _IT_ marfinette, marfinetta, marfinosi, marfinoso --- _RU_ марфинеток, марфинетка, марфинози --- _PT_ marfinetes, marfinete, marfinosos --- _ZH(CH) _ 金融木偶 --- _JP_ マリフィット
(Photo: 2004 by Patrick Permien: Hamburg (Germany), Exercise, C pipe (100 l water/min at ~8bar); GNU Free Doc.Lic.v1.2++)



The World of Money Records: Hier finden Sie über das gesamte Internet zu den teuersten Angeboten für fast alles ...weltweit im Internet



» Menü: The Best or Nothing     EN   DE   FR


(Photo: By Toni_(f) Frissell (1907-1988): Fashion model underwater, Florida, 1939; from Library of Congress)



image: car ban ~10 000 Finanzmarkt- Ausdrücke:
alle 10 000 in Englisch, Deutsch, Spanisch, Französisch, Chinesisch, Russisch, Portugiesisch (später auch Arabisch).

(Foto: Überspringen Sie die Sprachhürden.)
30++ Übersetzungstafeln: Für alle Sprachpaare dieser Sprachen. Sie finden für jeden Ausdruck innerhalb von Sekunden die verschiedenen in Betracht kommenden näherungsweisen Übersetzungen.

image: car silver-crim Fin-Monster Enzyklopädie:
(Foto: Zermalmen Sie das Rot in Ihrer Investbilanz.)
Mit Suchsystem für jede dieser Sprachen, um sofort für jeden dieser ~10 000 Begriffe Im Internet alle Definitionen, Erläuterungen, Einführungen, Anleitungen, Aktualitäten zu finden.

image: car uprigh Fin-Monster Kategorien:
(Foto: Der Beste sein - aufsteigen zur Spitze.)
Umfasst kategorie-basierte Unter-Listen.
Umfasst abgeleitete Unter-Listen für spezifische Segmente der Finanzmärkre.

» MENU : FIN-MONSTER     EN   DE   FR   ES   RU   ZH   PT

             (Photos: - YELLOW: J.Powers 2004, Creat.Comm.Lic.2.0 - BLUE: J.Powers 2004, Creat.Comm.2.0 - SILVER: J.Powers 2006, Creat.Comm.2.5 - GREEN: K.Kesselring 2007, Creat.Comm.2.0


Bitte einen Link zu dieser Seite einfügen in Foren, Kommentaren, Blogs, Websites, Lesezeichen- Sites.   (Permanent_Link:) .  
http://vox7.com/vey-inve-de.htm

Wir schützen Ihre Privatsphäre, indem wir keine Buttons veröffentlichen für Facebook, Twitter, GooglePlus und andere. Deshalb setzen wir auf Ihre Hilfe, um unsere Seiten- Links zu verbreiten.



Photo by Kahuroa, 2007: Poumatua (chief), carved; from the Maori meeting house Hotunui, Ngati Maru, Hauraki, built 1878. Now in the Auckland War Memorial Museum, New Zealand.


Mit dem Internet-Dienst AHA7 FAIRTAX finden Sie kostenlos für die Anliegen Ihrer Wahl alle im Internet verfügbaren legalen autorisierten und respektierten Steuerspar- Möglichkeiten.
(Photo: by Cameloctober, Thai man, head in crocodile mouth, at Samutprakarn Crocodile Farm +Zoo, Bangkok, Thailand, Lic.Creat.Commons Attr.ShareA.3.0.)


Diese Projekte werden hier für persönliche wie auch für institutionelle Investoren gelistet.
       ???image


» _MENÜ_: Projekte finanzieren.     EN   DE   FR



Mininum 15 000 USD (~10 000 EUR)
"Innovation finanzieren, Rendite kassieren."

"CYPONET"? - Ist aha7.com + 11 andere Internet- Aktivitäten.
Eine kohärente komplexe proprietäre Software-Umgebung ist das Kapital - der "Körper". Halbautomatisch produziert er auf Befehl flexible bunte Websites, Marktplätze, Auktionen, Verzeichnisse und vieles mehr.
Information erfragen: ok @ mrmio.com
Bitte vermerken Sie den vorgesehenen Betrag (10 000 USD oder ein Vielfaches davon). (Auf deutsch oder englisch oder FR, ES, RU oder PT.). In die Betreff-Zeile den Prioritäts-Code einfügen: _Z-CYPONET
Sofortiger Bestätigung. - Nach glaubhaften Anfragen für insgesamt 300 000++ USD werden Details verschickt (12% Garantiezins).
       ???image





(Image: "The Paradise", Copyright 2007 by Salvatore Di Giovanna. Free Art Lic. artlibre.org - commons.wikimedia.org/wiki/File:The_Paradise.JPG - The artists site: surrealvisionaryart.blogspot.com )


AHA7 REALOVEST ... AHA7 REAL INVEST


Photo: (1984-11-14) Astronaut Dale A. Gardner holds up a "For Sale" sign refering to the two satellites, Palapa B-2 and Westar 6 that they retrieved from orbit. A portion of each of two recovered satellites is in the lower right corner, near Discovery's aft.


© Content + proprietary software: Copyright 1996 - 2017 CYB.PLAN.SOFTEX_Ltd_, _London_, +_Autor (für_eigenen_Inhalt).
HTML5 _CERTIFIED_ image: certif.W3xhtm10 image: certif.W3css image: powered by Perl
 _i_
                         -ana-pubcc-pha11465# D=17326 F=vey-inve-de.htm