vox7.com volxweb.com infos7.com infos7.com
Custom Search
_hier_Suche_mit_Ausdrücken_dieser_Textseite ... (_Text_unten_wird_NICHT_verschwinden)
   v. 21. April 2017
Geld für Rentner - Rentenversicherung, Vorsorge durch Lebensversicherung, Riester-Rente u.a.m..
Dieser Text wurde März 2009 auf einen Bruchteil reduziert. Es verblieben nur die Überschriften und einige wenige Textbruchstücke. - Gründe hierfür: Siehe am Textende.


A.   Korrektes Geld nach einem arbeitsreichen Leben für unsere Rentner. (-'VEV-PENS-A -)

A.1.   Der Staat darf ein Rentenalter eigentlich gar nicht festlegen.

Im Prinzip ist der ganz persönliche Entscheid über den Zeitpunkt des Endes des Arbeitslebens geschützt im Rahmen des Grundgesetzes. Im Prinzip hat der Staat kein Recht, dies festzulegen.
Dieses Recht zum freien persönlichen Entscheid kann nur eingeschränkt werden, wenn andere übergeordnete Gesichtspunkte es legitimieren. Diese Legitimierung hat früher vielleicht und in Grenzen bestanden.
Unter heutigen Rahmenbedigungen ist Legitimierung einer staatlichen Reglung des Rentenalters wohl nicht mehr gegeben. Dies soll nun detaillierter gezeigt werden:

A.2.   Der Staat kann ein Rentenalter nicht sinnvoll festlegen. Denn die Streubreite der individuellen Alterung ist zu erheblich.

Die Forderung nach dem Recht zum freien persönlichen Entscheid des Rentenalters ist durch die wissenschaftliche Analyse der Alterung gedeckt: Die tatsächliche Alterung der Bürger divergiert erheblich von der jahrgangsmäßigen Alterung.

Im Alter von etwa 60 tatsächlich abgelebten Jahren ist bei vielen der Alterungsstand dem von 50-jährigen vergleichbar, bei vielen anderen dem von 70-jährigen.

Mit "tatsächlicher Alterung" ist gemeint: Eine Mischbeurteilung unter Berücksichtigung von:   Körperliche Gesundheit, Aussehen (auch altersabhängige Komponenten), Immunitätsstatus und sonstige mehr oder weniger gut messbare Größen, geistige Leistungsfähigkeit, Zukunftsorientierung des Denkens und andere Kenngrößen der Alterung. Diese Kerngrößen stehen zueinander in Wechselbeziehung und liegen deshalb auf etwa einheitlicher Höhe. Es ergibt sich damit eine zweite Alterseinstufung.

Der Status der "tatsächlichen Alterung" ist in Jahren nicht bezifferbar. Denn es ist ein Mischphänomen. Man könnte es allenfalls in Korrelation setzen zum statistischen Mittelwert der Bevölkerung. Was damit gemeint ist, könnte näher erläutert werden. Dies darf hier unterbleiben. Denn der statistische Mittelwert ist nicht eine dauerhafte und nicht eine weltweite Konstante.
Beispiel: Bei Männern um Alter 60 in Russland weicht die mittlere Alterung wohl um rund 10 Jahre ab von der von Westeuropäern (mehrere Ursachen, bespielsweise mehr Alkohol- Belastung in Russland).

Die Streubreite der individuellen Alterung steigt umso mehr, je mehr die lebenslangen Verhaltensmodelle der Bürger divergieren. Immer weniger Bürger leben nach traditionsbedingten mittleren Verhaltensmodellen.
Einerseits:   Immer mehr Bürger lassen sich durch Werbung unkontrolliert verführen. Dies führt zu einer Reduzierung der Dauer der wettbewerbsfähgien Teilnahme an der Gesellschaft und zur Verkürzung der Lebensdauer. Beispiel: Erhebliches Übergewicht.
Andererseits:   Immer mehr Bürger nutzen die Vorteile der Informationsgesellschaft, sind gut informiert und gut kontrolliert und sind damit viel länger voll wettbewerbsfähige Teilnehmer der Gesellschaft.

Ergebnis:    Die Streubreite der individuellen Alterung wird immer ausgedehnter. Von der Fiktion der Jahresringe - die bislang benutzte Grundlage eines einheitlich geregelten Rentenalters - verbleibt also immer weniger.

A.3.   Die Festlegung eines Rentenalters hat kaum noch materiell entlastende Funktion für die Bürgergemeinschaft.

Ein wichtiger Zweck des festgelegten Rentenalters ist eine Pflichtendefinition des einzelnen Bürgers gegenüber der Bürgergemeinschaft. Diese Festlegung soll unter anderem gewährleisten, dass die Bürger ihren lebenslangen produktiven Beitrag leisten, bevor sie nur noch Mitnutzer der Leistung anderer sind.

Durch den ausufernden Umverteilungsstaat ist diesem Gesichtspunkt durch den Staat selbst die Grundlage entzogen worden. Die vom Staat durch falsche Regulierung erzeugte Massenarbeitslosigkeit hebelt diesen Gesichtspunkt ebenfalls aus.

Des weiteren liegen die mittleren Einkommen inzwischen derart weit oberhalb des Existenzminimums, dass selbst eine stark verkürzte beruflich aktive Lebensspanne genügen würde, Ersparnis zu bilden für eine sehr lange Restlebensdauer mit Einkommen oberhalb des Existenzminimums. (Diese Erspanis ist als Anfangskaptial der versicherungsmathematischen Berechnungsweise zu interpretieren.)

A.4.   Gesamtergebnis: Die staatliche Festlegung eines Rentenalters ist nach den veränderten heutigen Rahmenbedingungen als vielleicht verfassungswidrig einzustufen.

Dies wäre jedenfalls zu erörtern, soweit das staatliche fixierte Rentenalter dem individuellen Bürgerwillen einen Zwang entgegensetzt.
(Dieser Zwang kann allerdings nicht als Zwangsarbeit ausgelegt werden, beispielsweise im Sinn der Menschenrechtskonvention, da es sich um eine alle Bürger gleichmäßig treffende Reglung handelt.)

Soweit das staatlich fixierte Rentenalter nur versicherungstechnischer Richtwert ist, ist diese Festlegung kaum zu beanstanden. Insoweit wäre die Funktion, zu definieren, welche Rentenzahlung zu 100 % einer anderweitig definierten Rente führt.

Die gegenwärtig übliche Rentenreglung in Deutschland und in vielen Ländern beinhaltet durchaus auch diesen Aspekt. Es kommt infolgedessen zu Abschlägen bei vorzeitigem Ruhestand. Jedoch folgen die Reglungen zu Abweichungen vom Rentenalter nur sehr begrenzt den versicherungsmathematischen Aspekten. Die tatsächlichen Reglungen zur Rentenhöhre sind ein jahrzehntelang angehäuftes Gestrüpp von Sonderreglungen, bei denen die objektive Versicherungsmathematik nur ein Nebenaspekt ist.

Das staatliche fixierte Rentenalter hat infolgedessen durchaus in wesentlichem Umfang eine die Bürgerfreiheit einengende Zwangswirkung. Es wurde oben gezeigt, dass verschiedene frühere Legitimierungsgrundlagen dafür entfallen sind.

A.5.   Mögliche Neureglung des Rentenalters:

Das Thema ist zu komplex für eine eindeutige Empfehlung an dieser Stelle.

Eine Einzelziffer, beispielsweise Alter 67, wäre vertretbar, sofern das gesamte System weitmöglichst versicherungsmathematischen Reglungen unterworfen wird.

Eine Alternative wäre, völlig auf die Lebensarbeitszeit abzustellen. Das klingt einfacher, als es ist. Sind 7 Jahre Studium bis zum Arztberuf als Arbeitszeit auszulegen? Wie ist es mit Lehrjahren und mit Tätigkeiten als Praktikant? Wie mit Ersatztätigkeiten unter Vollbeanspruchung, beispielsweise Zivildienst und Tätigkeit als "1-Euro-Jobber", bei denen das Einkommen weitgehend fehlt, aber die Gesellschaft teils volle Produktivität erhält, teils nicht?

Ein alternativer Ansatz wäre, auf eine Lebensaltersspanne abzustellen. Eine äußerste Rentenalterspanne wäre Alter 55 bis Alter 80, eine betriebsgerechtere wäre beispielsweise von 58 bis 72. Die individuelle Wahl des Bürgers wäre in eine versicherungsmathematisch richtig berechnete Rentenhöhe umzusetzen.

Die verschiedenen Varianten führen zu ähnlichen Ergebnissen. Gemeinsam ist, dass der Staat und damit die Arbeitsorganisation der Unternehmen nur noch in aufgeweichter Form regeln würden. Altergrenzen wären nur noch rechentechnische Arbeitshilfen.

Der Entscheid zur Lebensarbeitsdauer wäre dann ein individueller Bürgerentscheid. Der Bürger könnte wählten in Anpassung an seine Lebensphilosophie, seine persönliche Gesundheit, die Art seiner Arbeit, die bisherige Lebensarbeitsdauer u.ä.m..

Diese Gesamtsicht wird hier als objektiv richtig und als wissenschaftlich belegt angesehen, ohne insoweit ausführlich zu belegen. Diese Gesamtsicht kann zu zahlreichen Varianten führen. Die Ausgestaltungsform ist also nicht mehr objektiv definierbar. Vielmehr gibt es wählbare unterschiedliche Gestaltungsformen.

A.6.   Die allgemein anerkannte Kernforderung lautet: "Korrekt berechnetes Geld nach einem arbeitsreichen Leben."

Bei relativ freiem Bürgerentscheid muss als Konsequenz hinzutreten, die Folgen des Entscheides ebenfalls individuell zu tragen: Die Rentenhöhe sollte proportional sein zur Summe der Einzahlungen, fiktiv verzinst, geldentwertungsberichtigt.
Dies ist versicherungsmathematisch richtig berechenbar unter Zugrundelegung der zu erwartenden Restlebensdauer bei Eintritt in den Rentnerstatus.

Diese vermutete Perfektion der Berechenbarkeit hat aber in der Realität Grenzen. Denn es besteht Unmöglichkeit, für einzige kommende Jahrzehnte die Kerngrößen des Rechenmodells zu wissen: Einkommensentwicklung, Geldentwertung, Demographie, externe Ereignisse, bei kapitalbasierten Systemen ferner die Zinshöhe bei Geldanlagen.

Hinzu kommt das Problem einer wünschensweiten Sockel-Grundsicherung und eines Ausgleiches von Härten.
Hinzu kommt die Aufgabe des weitgehenden Besitzstandsschutzes aus bisherigen Rentensystemen.


B.   Ordnungspolitiker werfen vor, der Staat dürfe nicht ein gewinnorientiertes Preis- und Konditionenkartell der Arbeits- Reglementierung zum Schaden der Allgemeinheit dulden. Für und Wider hierzu: .

(Dieser Abschnitt wurde im März 2009 suspendiert, Gründe siehe am Textende.)


C.   Einige Kommentare zur Reglung des Rentenalters (-'VEV-PENS-C -)

(Dieser Abschnitt wurde im März 2009 suspendiert, Gründe siehe am Textende.)


D.   Einige Anekdoten zur Reglung des Rentenalters (-'VEV-PENS-C -)


,,Geniale Idee'': Mit einem Rentenalter ab 105 ist das Problem gelöst.
Diese "elegante" Lösung des optimalen Rentenalters macht jedenfalls die relative Willkürlichkeit jeder staatlichen Reglung hierzu bewusst.

Die Anekdote: Als Bundeswirtschaftminister Clement...
... Mitte 2003 die neu computerisierte Jobbörse des Arbeitsamtes vorstellte, testete er für sich selbst, wie gut er einen neuen Job finden könnte. Das Arbeitsamt testierte ihm, eine Niete am Arbeitsmarkt zu sein. Im Computer waren geeignete Jobs für 60-jährige nicht mehr vorgesehen. - Clement: ,,Da bleibt mir wohl nichts anderes übrig als Minister zu bleiben.''

Nach den heutigen staatsverordneten Altersreglungen wurde Deutschland seit einem halben Jahrhundert von überwiegend arbeitsmarktuntauglichen Personen regiert.
Um 1960 - über 80 Jahre alt - bewarb ein gewisser Arbeitsuchender namens Konrad Adenauer sich erfolgreich um einen relativ begehrten Job, den des Bundeskanzlers. Er blieb es bis nahe ans 90. Lebensjahr. Man stelle sich vor - ein 85-jähriger bewirbt sich beim Arbeitsamt um einen Spitzenjob...




 _i_
lesen Sie diese Seite
in 50 anderen Sprachen



The Best or Nothing.
V V V V V V

INFOS7 Anzeigen:    (FAIRWORDS FAIRCENTS)
Brandneu. Viele weitere neue Anzeigen jede Woche.
The Best or Nothing.
V V V V V V

INFOS7 Anzeigen:    (FAIRWORDS FAIRCENTS)
Brandneu. Viele weitere neue Anzeigen jede Woche.


_ASCApr_ VEV-PENS = VEVPENSEVE-PENS = EVEPENS    _i_

FAIRWORDS: Sofern Sie ein Geschäft betreiben:
Um Ihre Werbung hier zu sehen: Kontakt: ok @ infos7.com
Gebote für Platzierung. Im Mittel 2 Cent pro Besucher ~=20c pro Klick.
Information / FAIRWORDS: aha7.com/ppp-de/ptp-adplacem-de.htm
FAIRCENTS: Wenn Sie ein Internet-Publizierer sind:
Verdienen Sie dies Geld! Kontakt ok @ infos7.com. Bis jetzt für Websites in den Sprachen EN DE FR, bald auch ES RU PT IT.
Information / FAIRCENTS: aha7.com/ppp-de/ptp-adplacem-de.htm






 _i_
VOX7.COM
News & Intelligenz

Wissenslobby - Wahrheitslobby - Optimalpolitik
LIBRA Liberal-Soziale Bürger-Union
EN DE FR

                  Begrüßung.
     benoten? jetzt sofort!_
    Anleitung zum Benoten..
    Noteninfo : Kandidaten..
    Noteninfo : Parteien..
    Konzept & System_
    100mio-fach Rechtsverletzung. 
    Ihr Finanzbeitrag.
  Optimal-Politik / Basis
    Wahlkandidat: Qualifikation!.
    Demokratie gewährleisten.
    Volksreferendum?.
    Deutschland ent-traumatisieren_
  Optimal-Politik / Wirtschaft
    Steuern,Abgaben: halbieren?.
    ,,Totalitärer Kapitalismus''?.
    Selbstständige respektieren.
    regional differenzieren.
    Rentner: korrekt zahlen.
    Arbeit ent-regulieren.
    Würde für Gewerkschaften.
    Mindestlohn: Kriterien.
    Finanzmärkte neu ordnen_
    Verarmung hemmen.
    Entschuldung: Alle+Alles.
  Optimal-Politik / Förderung
    IT-Monopole nicht fördern.
    Medienfinanzier.neu ordnen.
    Subventionen objektivieren_
    Bürokratie vermindern.
    Strafvollzug neu ordnen.
  Optimal-Politik / Bürger
    Geld für Eltern / Kinder.
    Gesundheit: weniger=mehr.
    Diskriminier.: Mann? Frau?.
    Prostitution mindern_
    Privatsphäre schützen!_
  Opt.-Pol./ Arbeit für alle
(Texte in Überarbeitung)
    VOX-Konzept: Arbeit f.alle_
    Arbeitslosigkeit: Ursachen_
    Wege für mehr Dynamik_


  andere Sites
    AHA7 Publi-Media : Wissen!
    Intelligenz volxweb.com
    Geld infos7.com
    Filzokratie ami7.com
  Vorgeschichte
    Vorgeschichte vox7.com _
    Historie (,,Manifest'')_


Dieser Website-Ableger für rationale Politik von wissenschaftlicher Qualität wird gesponsert durch einen Betreiber innovativer Internet- Koop- Marktplätze und durch eine Vereinigung für rationale Politik- Lösungen. - Bitte besuchen Sie vielleicht auch die Startseite aha7.com für mehr.


Kontakt:  nospam @ vox7.com
(für Mängel-Info zur Site - Inhalte, Funktionen - und für Förderangebote)


Für Werbeagenturen:   Das Ende der Menu-Zeilen oben markiert Werbemöglichkeiten:
    _   Meinungs-Seite o.ä. (keine Werbung).
    ..   Werbung nur für Seitenende buchbar.
    .   Werbung frei buchbar.


Bitte einen Link zu dieser Seite einfügen in Foren, Kommentaren, Blogs, Websites, Lesezeichen- Sites.   (Permanent_Link:) .  
http://vox7.com/vev-pens-de.htm

Wir schützen Ihre Privatsphäre, indem wir keine Buttons veröffentlichen für Facebook, Twitter, GooglePlus und andere. Deshalb setzen wir auf Ihre Hilfe, um unsere Seiten- Links zu verbreiten.




ökologisches Bauen - hier der Startpunkt für Ihre Suche

» Bauen & Umwelt: Konzepte, Materialien     DE

Verwandte Themen

» Klimazukunft: Wahrheit finanzieren?     EN
» Energie: Wahrheitsanalyse finanzieren?     EN   DE   FR

» Universal-Tintentechnik: 90% billiger drucken     DE

(Photo: Marc Ryckaert (MJJR), 2009, Creat.Comm.Attr.3.0 Unported Licence. - SHOWS: Gouna (Red Sea, Egypt): Turtle House ("bright natural stone", more precisely "aus handbehauenem Sandstein" ), by German architect&designer Kurt Völtzke - turtle-guest-house.com - atelier-color.de )


Ein Vermögen durch "Experten"-Rat verbrannt?
» AHA7 Invest SOS: Geld retten (Menü)     EN   DE   FR
» Verluste: Schadensersatz erstreiten (Menü)     EN   DE   FR


(Photo: 2005 Eric Hensley, Creat.Comm. Attrib. ShareAlike 2.5 Lic.: A school burns, Aberdeen High School, state =Washington /US.)


Die meisten wichtigen politischen Entscheidungen basieren auf falschen Statistiken.
» MENU: falsche Wirtschaftsstatistiken     EN   DE   FR

Alles über PSEUCALC Pseudo -Kalkül, Pseudo-Science, Pseudo-Mathematik

(Photo: By Toni_(f) Frissell (1907-1988): Fashion model underwater, Florida,1947; Libr.of Congr.)


Genauso das weltweite Kasino-Game der Politiker mit ihrem Landesbanken- Spielzeug und KfW / IKB und Steueroasen- Geschäften, rund 80 Miliarden Euro Steuergeld verbrannt. Jeder von uns 80 Millionen der nächsten Generation wird dafür rund 1000 Euro abarbeiten.
Mami hat gesagt, das wäre alles legal und nichts davon kriminell. Papi hat gesagt, wer 80 000 Steuern mit hinterzieht, ist kriminell, sitzt im Gefängnis und lebt von Wasser und Brot. Wer 80 Milliarden Steuergeld mit verbrennt, ist ein Politiker, sitzt in seiner Luxus-Villa und lebt von seiner üppigen Pension, die wir ihm jahrzehntelang zahlen und abarbeiten werden.
Opi hat gesagt, Krise erfolgreich gemeistert: Kasino-Spekulanten vom Steuerzahler saniert und machen deshalb lustig so weiter, Staat pleite. Wirklich eine schöne neue Welt, in die unsere Eltern uns hinein geboren haben, Bruderherz.
» Kinderpetition gegen Staatsruin     EN   DE   FR
» Finanzkrise / MENÜ     EN   DE   FR
    (Photo: 2006 by Yogi, Creat.Comm.Attrib. ShareAlike 2.0 Lic.)


Diese Projekte werden hier für persönliche wie auch für institutionelle Investoren gelistet.
       ???image


» _MENÜ_: Projekte finanzieren.     EN   DE   FR



Mininum 15 000 USD (~10 000 EUR)
"Innovation finanzieren, Rendite kassieren."

"CYPONET"? - Ist aha7.com + 11 andere Internet- Aktivitäten.
Eine kohärente komplexe proprietäre Software-Umgebung ist das Kapital - der "Körper". Halbautomatisch produziert er auf Befehl flexible bunte Websites, Marktplätze, Auktionen, Verzeichnisse und vieles mehr.
Information erfragen: ok @ mrmio.com
Bitte vermerken Sie den vorgesehenen Betrag (10 000 USD oder ein Vielfaches davon). (Auf deutsch oder englisch oder FR, ES, RU oder PT.). In die Betreff-Zeile den Prioritäts-Code einfügen: _Z-CYPONET
Sofortiger Bestätigung. - Nach glaubhaften Anfragen für insgesamt 300 000++ USD werden Details verschickt (12% Garantiezins).
       ???image


Wie ohne Schaden überleben? Wie überwintern beim schon sich abzeichnenden Versagen im Bereich der Staatsfinanzen, der Rentensysteme und des Gesundheitssystems?
Enthält Informationen über eine neue, moderne Wirtschaftskrisen- Theorie in Verbindung mit den neuen Ausdrücken:

--- _EN_ + _FR_ marfinettes, marfinette, marfinosi --- _DE_ marfinetten, marfinosi --- _ES(SPAN)_ marfinetas, marfineta, marfinosos --- _IT_ marfinette, marfinetta, marfinosi, marfinoso --- _RU_ марфинеток, марфинетка, марфинози --- _PT_ marfinetes, marfinete, marfinosos --- _ZH(CH) _ 金融木偶 --- _JP_ マリフィット
(Photo: 2004 by Patrick Permien: Hamburg (Germany), Exercise, C pipe (100 l water/min at ~8bar); GNU Free Doc.Lic.v1.2++)


Mit dem Internet-Dienst AHA7 FAIRTAX finden Sie kostenlos für die Anliegen Ihrer Wahl alle im Internet verfügbaren legalen autorisierten und respektierten Steuerspar- Möglichkeiten.
(Photo: by Cameloctober, Thai man, head in crocodile mouth, at Samutprakarn Crocodile Farm +Zoo, Bangkok, Thailand, Lic.Creat.Commons Attr.ShareA.3.0.)


Oben klicken, und Sie gelangen zum Suchinstrument von Fakten- und Rechtsinfos über Steueroasen. Zusammengestellt durch einen Autor von Büchern über nur-legale Nutzung internationaler Steuervorteile. So können Sie ausforschen, wieso und wie der deutsche Staat bei seinen gewaltigen Steueroasen- Finanz- Interessen 100% legal handelte. So begreifen Sie, wieso gegen keinen der Politiker und Beamten in Vorständen, Aufsichtsräten, Aufsichtsorganen ein Verfahren wegen Steuerdelikten feststellbar war. - Über jedes neue Gesetz gegen Steueroasen jubelt....? Das Beratergewerbe...

» Menü: MRMIO ZERO TAX?     EN   DE   FR


       (Photo: Lea Maimone, Argentine, Creat.Commons Lic.)



Photo by Kahuroa, 2007: Poumatua (chief), carved; from the Maori meeting house Hotunui, Ngati Maru, Hauraki, built 1878. Now in the Auckland War Memorial Museum, New Zealand.



The World of Money Records: Hier finden Sie über das gesamte Internet zu den teuersten Angeboten für fast alles ...weltweit im Internet



» Menü: The Best or Nothing     EN   DE   FR


(Photo: By Toni_(f) Frissell (1907-1988): Fashion model underwater, Florida, 1939; from Library of Congress)




Mit Hilfe des Info-Tools FAX7 ORGATEXT finden Sie für Anliegen Ihrer Wahl alle im Internet verfügbaren Musterbriefe, Vorlagen, Beispiele, vorbereitete Anträge.

» Menü: Textmuster & Ratgeber     EN   DE   FR

    (Photo: A howling wolf in: Wildpark Eekholt,Germany; by Volker.G.; Lic.GNU Free Doc 1.2++)

Aus einem Genforschungslabor eines bekannten Pharmakonzerns - klandestin im Kaukasus? Beim Schafe- Klonen ein paar Gensequenzen verwechselt?


    (Photo:. _DE_"Eierlegende Wollmilchsau" (colloquial)
_EN_ (literal:) "An egg laying wool milk swine" (a truly versatile 'magic' tool; IT colloquial equivalent: "Jack of all trades (device)")
_FR_ "mouton à 5 pattes qui pond des œufs et qui donne du lait" (colloquial - literal translation: "a sheep with 5 legs which lays eggs and supplies milk") - 'Photo' by Georg Mittenecker and others; Lic.Creat.Comm.Attr.Sh.Alike v2.5 & v2.0)



» Menü: Textmuster & Ratgeber     EN   DE   FR



» Menü Geldanlage     EN   DE   FR

(Photo: U.S. Air Force Thunderbirds: Airshow, 2007, Colorado. - Publ.dom.)




Wie sie es gemacht haben ... wie auch Sie es machen können... (Sofern Sie beschließen, die Spanne Ihres Lebens zu verbrennen für das Anhäufen von Bankkonten-Inhalt.)
(Photo: Château de Cheverny, Loire; 2003 by Thomas Steiner; GNU Free Doc.Lic.v1.2++)


AHA7 REALOVEST ... AHA7 REAL INVEST


Photo: (1984-11-14) Astronaut Dale A. Gardner holds up a "For Sale" sign refering to the two satellites, Palapa B-2 and Westar 6 that they retrieved from orbit. A portion of each of two recovered satellites is in the lower right corner, near Discovery's aft.



(Image: "The Paradise", Copyright 2007 by Salvatore Di Giovanna. Free Art Lic. artlibre.org - commons.wikimedia.org/wiki/File:The_Paradise.JPG - The artists site: surrealvisionaryart.blogspot.com )




© Content + proprietary software: Copyright 1996 - 2017 CYB.PLAN.SOFTEX_Ltd_, _London_, +_Autor (für_eigenen_Inhalt).
HTML5 _CERTIFIED_ image: certif.W3xhtm10 image: certif.W3css image: powered by Perl
 _i_
                         -ana-pubcc-pha11477# D=17421 F=vev-pens-de.htm