Custom Search
_hier_Suche_mit_Ausdrücken_dieser_Textseite ... (_Text_unten_wird_NICHT_verschwinden)
   v. 28. Juni 2017
Wahlkandidaten, Parteien: Ranking, Rating
Betrifft: Wahlkandidat, Ranking, Politik, Demokratie, Parteien, Parlament, Bewertung, Rating, Test, Rangordnung, Zertifizierung, Statistik, Soziologie, Politologie, Lobby, Wahlkandidat, Wahlbüro, Wähler, MdB, MdL, Rechtsstaat


Wahlkandidaten benoten:   Wie?
  1. Kurzlink zum Weitersagen:   vox7.com/v

  2. Oder herunterladen:
      aha7.com/ppp-de/vakexpe-de.php
    (Off-line ausfüllbar. Aber bevor Sie das Ausrechnen anweisen, muß Ihre Internet-Verbindung wieder aktiv sein.)
Nun die ausführliche Anleitung zum Benoten mit :
       aha7.com/ppp-de/vakexpe-de.php

A.    Sofern Sie ein Wähler sind :
  1. Sie kreuzen an,
    was Ihr Wahlkandidat zu den jeweiligen Punkten wirkich denken dürfte. - Im Zweifelsfall einfach im Büro des Kandidaten anrufen. Bitten Sie beispielsweise, selber die Liste zu lesen und sodann zum jeweiligen Punkt die Meinung mitzuteilen.

  2. Mit jedem Kreuz wird Ihr Kandidat würdig
    für eine entsprechende Wahlkampf-Spende in €. Maximal 100 Euro = 100 Punkte. Nur allerbeste Kandidatenqualität erreicht nahezu 100%.

  3. Ihre Zweifel zu Einzelpunkten des Benotungssystems?
    IHRE Meinung ist dann insoweit maßgeblich. Stimmt Ihr Wahlkandidat mit IHRER Meinung zum jeweiligen Punkt überein, so kriegt er den Punkt bzw. den ,,virtuellen Euro''.

  4. Am Ende klicken Sie (kostenlos!) auf ,,Bestellung''.
    Kostenlos... Es besteht keinerlei Rechtspflicht zu irgendeiner Zahlung. Nur zur Information erhalten Sie aber automatisch per Mail eine schöne Auflistung der von Ihnen angekrezten Punkte. Es ist Ihnen freigestellt, sodann mit Zahlung das Konzept zu fördern.

  5. (freiwillig!) Den Endbetrag Ihrem Wahlkandidaten spenden?
    Sie können natürlich freiwillig die errechnete Spendensumme Ihrem bevorzugtenWahlkandidaten als Wahlspende übersenden. Am besten mit Anmerkung, wieso nicht volle 100 €, sondern nur ...€. - Am besten mit Hinweise auf: oder.    http://aha7.com/ppp-de/vakexpe-de.php

B.    Sofern Sie ein Wahlkandidat sind :
  1. Nach Prüfung gemäß   http://vox7.com/v   zu ziemlich allen Punkten einverstanden?
    Sofern einverstanden mit nahezu 100 % der Themen, so ist Ihre LIBRA-Bewertung nahezu 100 %.

  2. Dies ermöglicht Wahlplakaten-Werbung:
    ,,Mein Wahlprogramm ist LIBRA-auto-zertifiziert : vox7.com/v
    Dies bedeutet eine praktisch 100 %-ige Optimalpolitik für Vollbeschäftigung und Wohlstand für alle.''

  3. Nach dem Ankreuzen am Ende ,,bestellen''!
    Ist kostenlos - verpflichtet Sie zu keiner Zahlung. Es liefert Ihnen per Email eine Liste Ihrer angekreuzten Punkte und Summenermittlung. Am besten abspeichern und ausdrucken: Der ständige Beweis Ihrer Auto-Zertifizierung.

C.    Sofern Sie Journalist sind :
  1. Einfach, faszinierend, kostenlos:
    Bitten Sie die Kandidaten einfach, auf
                 http://vox7.com/v    Noten für Politiker
    sich selbst zu benoten und (kostenlos) auf BESTELLEN zu klicken. Der Kandidat erhält die Bestägigungs-Mail der Einzelpunkte und der Gesamtzahl, z.B. 92 %. Es genügt, dass er Ihnen diese Mail zusendet.
    Sie können sodann die Stellungnahmen aller Kandidaten des gleichen Wahlkreises wiedergeben oder sogar als Statistik auflisten. Gewählte, die später entgegengesetzt handeln, sind gebrandmarkt und dürften nie wieder Aussicht haben.

  2. Kandidat als Statistik-Wandler?
    Sie können bei unglaubwürdigen Häkchen von Kandidaten zu den einzelnen Punkten nachhaken. Nur was er wirklich denkt, ist, was zählt.

  3. Journalist als Statistik-Wandler?
    Auch Sie als Journalist können das LIBRA-Schema verändern
    Bitte bei Berichterstattung erläutern (wird ,,modifizierte LIBRA-Benotung''). Es verändert die Resultate der Wahlkandidaten.
    Sofern Sie mehr als 10 der insgesamt 100 Punkte deutlich umdefinieren, kann es allerdings nicht mehr als eine Benotung nach dem LIBRA-Konzept bezeichnet werden.

D.    Wie zuverlässig ist diese Kandidatenbewertung?

Ein Schwerpunkt-Test, nicht ein Volltest
Es war nicht das Ziel, alle Elemente der Politik ausgewogen (,,statistik-technisch richtig gewichtet'') zu erfassen. Die etwas begrenzte Zahl der Gesichtspunkte der Optionenliste ist aber repräsentativ für das an sich viel breitere Spektrum des kompletten Weltbildes guter Politik.

Politiker sind, wie die Erfahrung lehrt, entweder ganz generell gut oder ganz generell problematisch.
Gesetzt den Fall, ein Wahlkandidat ist nahezu 100 Punkte ,,wert'' (virtuelle Euros). Er wäre dann ein nahezu 100%-iger Optimalpolitiker - vermutlich auch für die viel größere Anzahl der nicht in der Liste aufgeführten sonstigen Politikthemen.

Wahlkandidaten mit Spitzennote? Unbedingt wählen!
Er / sie erreicht nahezu 100 Punkte? Endlich inmitten der ausufernden Filzokratie wieder ein rationaler Grund, am Wahltag diesmal nicht wieder zu Hause zu bleiben.


E.    Wie können Sie dies System verbessern?

Politik ist käuflich? - Ab jetzt auch für Sie:
       HIER: Sofortkauf  von Politik (400€)

Wie können Sie dies System finanziell förderm?
       HIER:  Finanzieller Beitrag Ihrer Wahl für Optimalpolitik.


F.    Nun die LIBRA-Benotung anwenden:

Hier:   aha7.com/ppp-de/vakexpe-de.php  _i_
lesen Sie diese Seite
in 50 anderen Sprachen



Ranking / wissenschaftliche Grundlagen
Bewertung, Rangordnung, Zertifizierung, Statistik


Was ist Ranking?


,,Rangordnung'':
Zitat Wikipedia, Stand Mai 2009:
,,Eine Rangordnung (auch Rangfolge, Rangliste, Ranking [ˈræŋkɪŋ]) ist das Ergebnis einer Sortierung von mehreren vergleichbaren Objekten, die mit einer vergleichenden Bewertung einhergeht. Rangordnungen ermöglichen es beispielsweise, komplexe Informationsangebote nach bestimmten Kriterien zu bewerten und eine Auswahl zu treffen. So werden beispielsweise beim Suchmaschinenranking Ergebnisse einer Suchanfrage nach ihrer Relevanz sortiert. Andere Ranglisten sind das Ergebnis von aufwendigen Vergleichsstudien oder Bestandteil von Hierarchien.''

Beispiele:
Zitat Wikipedia, Stand Mai 2009:
,,In der Verhaltensbiologie wird der Begriff Rangordnung meist gleichbedeutend mit der anschaulichen Bezeichnung Hackordnung verwendet und beschreibt die Hierarchie in Tiergruppen.
In Hochschulrankings werden die Qualität von Forschung und Lehre an Hochschulen bewertet und meist in Form von nach Fächern sortierten Ranglisten in Zeitschriften veröffentlicht. Bekannt ist in Deutschland beispielsweise das jährlich vom Centrum für Hochschulentwicklung erstellte Hochschulranking.
Städte- und Nationenrankings werden von zahlreichen Organisationen erstellt, um Städte bzw. Ländern nach bestimmten Kriterien miteinander zu vergleichen. Beispiele hierfür sind der Internationale Korruptionsindex von Transparency International, und das von der Bertelsmann Stiftung erstellte Ranking von deutschen Unternehmensstandorten.
Weitere Beispiele:
- Soziologie: Sozialer Status.
- Militär: DerDienstgrad.
- Wettkampf: Platzierung in der Rangliste.''

Wissenschaftlich: Statistische Analyse von Rangordnungen.
Zitat Wikipedia, Stand Mai 2009:
,,Die Untersuchung von Rangordnungen mit Hilfe der Statistik (rank order statistics, zum Beispiel mit Hilfe des Wilcoxon-Rangsummentests) bietet in vielen Fällen wesentliche Vorteile gegenüber der Analyse der Rohdaten durch den t-Test, denn Rangtests sind deutlich robuster gegenüber Extremwerten und Nichtlinearitäten. Durch die Bildung von Rängen werden die zu untersuchenden Einheiten in eine Ordinalskala gebracht; die Beträge der absoluten Unterschiede zwischen benachbarten Werten wirken sich dann weniger stark auf das Testergebnis aus, was insbesondere bei mehrgipfeligen Verteilungen der Rohdaten die Nachweismöglichkeiten von Signifikanzen erhöht. ''

Das Kandidaten-Ranking gemäß vox7.com/v

Dies Ranking ist den vorstehenden wissenschaftlichen Anforderungen einerseits angepasst.
Es bestimmt den Rang von Kandidaten nicht nach einer einzigen Qualität (Beispiel: Jurawissen, soziale Kompetenz,...,...), sondern versucht einen Sammelausdruck. Hierbei werden Eintrittsstellen für Besonderheiten vorgesehen, um auch Nichterfasstes zu berücksichtigen, soweit wesentlich.

Andererseits soll die Einstufung mühelos jedem Wähler und Journalisten möglich sein.
Infolgedessen ist die logische Komplexheit eines solchen Rankings aufgelöst worden in ein einfaches Punkteschema. Eine wissenschaftliche Perfektion ist nicht erreichbar.

Eine wissenschaftliche Perfektion ist aber auch aus abstraken logischen Gründen nicht erreichbar.
Denn es geht teilweise um Wertordnungsfragen. Diese werden durch jeden einzelnen individuell nach seinem bisherigen Leben, aber auch möglicherweise nach genetisch bedingten Rahmensetzungen entschieden. Damit entfällt in logischer Sicht die Möglichkeit von exakter allgemeinverbindlicher Statistik.
Es ist also aus mehreren komplexen unterschiedlichen Gründen der statistischen Methodenlehre ein exaktes Ranking von Wahlkandidaten in absoluter fundamentaler Weise unmöglich. Wir haben es mit einer Näherung zu tun, eingebunden in das Umfeld von Rahmenbedingungen. Die zum Ranking vorgesehen Möglichkeit, bis zu 10 % der Punkte umzudefinieren, trägt dieser Problematik Rechnung.

Zusammenfassend: Die LIBRA-Bewertung ist effizient, um sehr gute, mittelmäßige und schlechte Kandidaten zu ermitteln. Dahingegen können bei Kandidaten mit etwa ähnlichen Ergebnissendie Zahlenergebnisse nicht dazu dienen, den bessern oder schlechteren Kandidaten zu ermitteln.

Besonders bei der Bewertung durch Journalisten sollte also mit Bescheidenheit auf diese Einschränkung hingewiesen werden.  _i_
VOX7.COM
News & Intelligenz

Wissenslobby - Wahrheitslobby - Optimalpolitik
LIBRA Liberal-Soziale Bürger-Union
Texte von 2003...2007. - Sofern "/" nachstehend am Zeilenende: Noch nötig: Akualtisierung + Verbesserung ab Mitte 2017. Ziel: Wissenschaftliche objektive "Definition von Optimalpolitik".
EN DE FR

                  Begrüßung. /
     benoten? jetzt sofort!_/
    Anleitung zum Benoten../
    Noteninfo : Kandidaten../
    Noteninfo : Parteien../
    Konzept & System_/
    100mio-fach Rechtsverletzung. /
    Ihr Finanzbeitrag./
  Optimal-Politik / Basis
    Wahlkandidat: Qualifikation!./
    Demokratie gewährleisten./
    Volksreferendum?./
    Deutschland ent-traumatisieren_
  Optimal-Politik / Wirtschaft
    Steuern,Abgaben: halbieren?./
    ,,Totalitärer Kapitalismus''?./
    Selbstständige respektieren./
    regional differenzieren./
    Rentner: korrekt zahlen./
    Arbeit ent-regulieren./
    Würde für Gewerkschaften./
    Mindestlohn: Kriterien./
    Finanzmärkte neu ordnen_
    Verarmung hemmen./
    Entschuldung: Alle+Alles./
  Optimal-Politik / Förderung
    IT-Monopole nicht fördern./
    Medienfinanzier.neu ordnen./
    Subventionen objektivieren_/
    Bürokratie vermindern./
    Strafvollzug neu ordnen./
  Optimal-Politik / Bürger
    Geld für Eltern / Kinder./
    Gesundheit: weniger=mehr./
    Diskriminier.: Mann? Frau?./
    Prostitution mindern_
    Privatsphäre schützen!_
  Opt.-Pol./ Arbeit für alle
(Texte in Überarbeitung)
    VOX-Konzept: Arbeit f.alle_
    Arbeitslosigkeit: Ursachen_
    Wege für mehr Dynamik_


  andere Sites
    AHA7 Publi-Media : Wissen!
    Filzokratie ami7.com
  Vorgeschichte /
    Vorgeschichte vox7.com


Dieser Website-Ableger für rationale Politik von wissenschaftlicher Qualität wird gesponsert durch einen Betreiber innovativer Internet- Koop- Marktplätze und durch eine Vereinigung für rationale Politik- Lösungen. - Bitte besuchen Sie vielleicht auch die Startseite aha7.com für mehr.


Kontakt:  nospam @ vox7.com
(für Mängel-Info zur Site - Inhalte, Funktionen - und für Förderangebote)


Für Werbeagenturen:   Das Ende der Menu-Zeilen oben markiert Werbemöglichkeiten:
    _   Meinungs-Seite o.ä. (keine Werbung).
    ..   Werbung nur für Seitenende buchbar.
    .   Werbung frei buchbar.



                         Pedo Rossos E-Bücher:
(in English language: Switch on page top to "EN"!)
Fast alles neu (entstanden Mai 2017).







  EN         DE         FR      
UNO7 POLLIMATT
Ihre Bildungsfabrik für
Denken und Wissen


 image: dog -pollimatt
Wissen ist gut. Bildung ist besser. POLLIMATT.
NEU - laufend Ausweitung.


© Content + proprietary software: Copyright 1996 - 2017 CYB.PLAN.SOFTEX_Ltd_, _London_, +_Autor (für_eigenen_Inhalt).
HTML5 _CERTIFIED_ image: certif.W3xhtm10 image: certif.W3css image: powered by Perl
 _i_


... oder sofern Sie einige Google-Inserenten besuchen möchten:




benutzerdefinierte Suche
                         -ana-pubcc-pha11476# D=17628 F=pginst-de.htm